I have to be different
  Startseite
    Mein Leben
    Gewichtsverlauf
    Fashion & Trends
    Did You Know...
  Über...
  Archiv
  Ziele*
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    tagebuch-einer-liebenden

   
    impressions.of.life

   
    nini23

    missforevernameless
   
    anibeutel

   
    mampezi

   
    sonstigedramendeslebens

   
    - mehr Freunde

   13.03.17 21:38
    Wonderful beat ! I would
   17.03.17 16:44
    Asking questions are gen
   26.03.17 10:23
    What's up, I log on to y
   30.04.17 16:27
    Fascinating blog! Is you
   21.05.17 15:32
    Hello, I enjoy reading t
   1.07.17 01:15
    Hey very interesting blo



http://myblog.de/wanttobehappy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Spätsommer - Herbst

So nun ist es so weit, die letzten warmen Tage siedeln sich bei uns an und es ergibt sich die Gelegenheit noch ein letztes Mal die Sonne zu genießen oder ds ein oder andere Sommeroutfit aus dem Schrank zu kramen, bevor die Zeit des bunten Laubfalls wieder beginnt.

Also statt auf der Couch rum zu liegen oder vor dem TV zu hocken, schnappt euch am besten eine Decke und legt euch auf eine Wiese schön in die Sonne oder trefft euch dabei mit Freunden.
Denn, um ehrlich zu sein, auf der faulen Haut, alleine vor dem Fernseher zu liegen, könnt ihr auch immer noch machen, wenn der Herbst seine weniger schönen, regnerischen Tage zum Vorschein bringt.

Mit dem Herbst werden natürlich auch die - im hinteren Teil des Kleiderschrankes aufbewahrten Klamotten herausgeholt und nochmal genauer unter die Lupe genommen.

Was kann ich anziehen?? Was ist noch In, was out??

In den Geschäften macht sich dieser Umschwung von Sommer auf Herbst ebenfalls bemerkbar.

Zu dieser Jahreszeit werden vor allem Erdtöne, wie z. B. Braun, Grün und Beige getragen, welche sich super mit weißen Farben kombinieren lassen können.
Gelbtöne, die an die Farbe der Laubblätter erinnern, kommen auch gut an, dazu passt ein schlichter Braunton.
Beliebt sind auch Drucke, die in Großformaten auf der Kleidung für Aufmerksamkeit sorgen und Farbe und Kreativität in den Herbst bringen.
Beerenfarben bringen Frische in die Klamotten und vor allem nicht zu vergessen der Oversized-Look, der sowohl gemütlich und, passend für kühle Abende, warm hält, aber auch gleichzeitig schick ist und immer gut zu tragen.

Die Sommerkleidung muss nicht vollends im hinteren Abteil des Kleiderschranks verschwinden, oft lassen sich die Sachen herbsttauglich gestalten. So kann man das Paar Sommerschuhe mit Wollstrümpfen versehen und den Lagenlook verwenden um der aufkommenden Kälte zu trotzen.
Sommerkleider können mit einem Mantel und Stiefeln getragen zu werden. So bleibt der Sommer trotz nassem Kaltwetter weiterhin in Erinnerung.











17.9.14 00:16
 
Letzte Einträge: Hi my name is..., Grunge Style, Obesophobie, Stillstand -.-, Nervöse Erleichterung, Geschafft!!!!!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung